Grußwort Roland Bernhard

Landrat Roland Bernhard

Auf der Messe Haus & Energie können sich Häuslebauer und Hausbesitzer auch 2016 wieder umfassend informieren und beraten lassen. Über 150 Hersteller, Dienstleister und Handwerksbetriebe sind vom 21. bis 24. Januar 2016 in Sindelfingen vor Ort und liefern Informationen zu energetischer Optimierung, Dämmung, Sanierung oder zum nachhaltigen Bauen. Die Haus & Energie mit ihrem umfangreichen Angebot gehört seit drei Jahrzehnten zu den bedeutendsten der Branche in Baden-Württemberg. In diesem Jahr liegt der Messe-Schwerpunkt auf dem Thema Intelligente Haustechnik. Ob eine raffinierte Touchscreen-Regelungstechnik für den Heizkessel, die automatische Beschattung der Terrasse oder Türsprechanlagen mit Videoüberwachung… Hier finden Sie ein breites Spektrum an cleveren, faszinierenden Lösungen, die zudem noch perfekt zu unserem technikaffinen High-Tech-Landkreis passen.

Die Energiewende ist ein Zukunftsthema, bei dem alle „anpacken“ müssen: Hausbesitzer, Kommunen, Unternehmen, Länder und Bund müssen für optimalen Klimaschutz an einem Strand ziehen. Bei Neubauten und Sanierungen gibt es ein hohes Einsparpotential und unterschiedliche Möglichkeiten, regenerative Energiequellen einzusetzen. In diesem Bereich ist auch der Landkreis mit seiner Energieagentur schon seit Jahren aktiv und konnte für sein Engagement erst kürzlich beim landesweiten Wettbewerb „Leitstern Energieeffizienz“ den ersten Platz belegen.
Wie immer ist die Energieagentur selbst wieder auf Messe dabei und berät rund um energieeffizientes Bauen und Wohnen.

Ich möchte alle Besucherinnen und Besucher der Messe, daher ermuntern, sich auf der Messe zu informieren, wie Sie persönlich Energie in Ihrem Haushalt einsparen können und damit Ihren Beitrag zum Umweltschutz leisten können.

Ihr

Roland Bernhard
Landrat