Alles für das zukunftsfähige Haus: Die Haus & Energie 2013 mit dem Fokusthema Wasser

08.12.2012

Schon damals hatten sie die Nase vorn: Vor 32 Jahren rief die Messe Sindelfingen die Haus & Energie ins Leben – als erste Messe ihrer Art im Umkreis. Heute gehört sie mit ihrem umfangreichen Angebot rund um das zukunftsfähige Haus zu den bedeutendsten Messen in Baden-Württemberg.

Die ökologisch optimierte Immobilie ist ein Topthema: Umweltschonung, Ersparnis bei den Betriebskosten und – angesichts der Finanzkrise – eine Aufwertung der Immobilie als Kapitalanlage machen das Bauen und Sanieren unter den Gesichtspunkten Energieeffizienz, Nachhaltigkeit und Gesundheit attraktiv wie nie zuvor.
Ein Fokusthema in diesem Jahr: Wasser, das kostbare Nass – wie man es sparsam verwendet, aufbereitet und seine Qualität verbessert.
Hocheffiziente Blockheizkraftwerke sorgen für Wärme und Strom und machen den Keller zur „Energiezentrale“ des Hauses. Heizpellets, die kleinen Röllchen aus Holz, schaffen wohlige Wärme und verbrennen nahezu klimaneutral. Photovoltaik-Anlagen erzeugen Strom auf dem Dach, Wärmepumpen nutzen Wärme aus Erde, Wasser oder Luft …Was vor Kurzem noch Zukunftsmusik war, ist in vielen deutschen Eigenheimen bereits Realität. Die ökologisch optimierte Immobilie, sie ist ein Top-Thema. Immer mehr Innovationen bringen die Hersteller dank intensiver Forschung auf den Markt, doch immer öfter ändern sich gleichzeitig auch die gesetzlichen Vorgaben und Förderungsangebote rund ums Haus und seine Versorgung. Die „Haus & Energie“ in der Messe Sindelfingen, als Plattform zum Thema zukunftsfähiges Haus eine der wichtigsten Messen ihrer Art in Baden-Württemberg, bedient das komplette Spektrum rund ums Bauen, Sanieren und Modernisieren und hilft dem Verbraucher mit ihrer einzigartigen Gesamtschau zum neuesten Stand der Technik, sich auf dem Markt zu orientieren.

Wissen auf dem neuesten Stand

Über 160 Aussteller – Hersteller, Dienstleister, Handwerksbetriebe – präsentieren hier auf 8000 m² ihre Angebote von der Zeolith-Gas-Wärmepumpe über die Photovoltaik, die Heizung mit Pellets, die perfekte Lüftungstechnik oder die Beratung zur passenden aktuellen Förderung bis hin zur innovativen Umkehrosmoseanlage. Jeder, der einen Neubau oder eine Renovierung plant oder seine Immobilie energetisch und sanitärtechnisch auf den neuesten Stand bringen möchte, kann sich auf der „Haus & Energie“ bei Experten sachgerecht informieren und individuell zu seinem Projekt beraten lassen, einen Termin für die Besichtigungen vor Ort vereinbaren oder seinen Auftrag schon direkt auf der Messe an den Fachmann seiner Wahl vergeben.

Fokusthema Wasser

Fokusthema bei der diesjährigen „Haus und Energie“ ist das Thema Wasser – wie man das kostbare Nass mit cleverer Sanitärtechnik klug und sparsam verbraucht und wie man es optimal aufbereitet. Ralph Hohenstein, Geschäftsführer der Messe Sindelfingen: „In den meisten Immobilien läuft mit verschwendetem Wasser auch unnötig viel Geld in den Abfluss. Intelligente sanitärtechnische Systeme zum Wassersparen, aber auch Entkalkungsanlagen und Systeme zur Regenwassernutzung sparen dem Hausbesitzer bares Geld. Daneben geht es auch darum, wie man z.B. durch Wasserfiltrationsanlagen die Qualität des Wassers verbessern kann. Wer weiches, reines und kristallklares Wasser aus seinem Wasserhahn erhält, lebt gesünder und genussvoller, schont Heizung, Rohre und Geräte und spart überdies Energie!“

Fachvorträge im Stundentakt

Neben den Messeständen der Aussteller steht dem Besucher mit dem „Forum Haus & Energie 2013“ wieder ein umfangreiches Angebot an Fachvorträgen zur Verfügung. Namhafte Experten wie z.B. das Team des Energieportals Böblingen, eine renommierte unabhängige Beratungsstelle, referieren im Stundentakt – zu regenerativen Energien für das Eigenheim, Wärmepumpen, Heizungen mit Pellets oder Hackschnitzeln, die Vermeidung von Lüftungsverlusten oder auch zu den aktuellen Fördermitteln und dem energiesparenden Altbau – hilfreiches Wissen von kompetenten Fachleuten, das dem Besucher einen wertvollen Überblick und damit auch eine Entscheidungshilfe vermittelt.