Internationale Briefmarken-Börse 2015

Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen

Der Top-Termin für Briefmarken-Fans

„Dürfen wir Ihnen unsere Briefmarkensammlungen zeigen?“
Sie lesen richtig – wir wollen Sie verführen, und das gleich über drei Tage!
Besuchen Sie die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen und seien Sie dabei, wenn die Messe Sindelfingen vom 29. bis 31. Oktober zum deutschlandweiten Brennpunkt der Branche wird.

Händler aus dem In- und Ausland, Postverwaltungen oder deren Agenturen, Fachverlage, Auktionshäuser, Arbeitsgemeinschaften, Verbände und Tausende von begeisterten Briefmarkenfans und interessierten Neueinsteigern werden sich an diesen drei Tagen in Sindelfingen ein Stelldichein geben. Briefmarken, Belege, Ganzsachen, Ansichtskarten, Briefe, Sammelzubehör von der neuesten Software bis hin zur einfachen Pinzette: Es erwartet Sie eine riesige Bandbreite an philatelistischen Kostbarkeiten.

Auch in diesem Jahr steht die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen wieder unter dem AIJP-Patronat



Auch in diesem Jahr steht die Internationale Briefmarken-Börse in Sindelfingen wieder unter dem Patronat der:
Association Internationale des Journalistes Philatelique (AIJP).

Unsere diesjährigen Ausstellungshighlights

Sie waren schon immer eine besondere Form der Korrespondenz – Ansichts- und Motivkarten! Besonders ist auch, dass dieses Jahr in Sindelfingen der erste Ansichtskartensalon in Baden-Württemberg stattfindet.
Nicht neu sind die Vereinten Nationen. Diese feiern in diesem Jahr ihr 70-jähriges Bestehen und präsentieren hierzu eine Sonderschau.
Eine besondere Jugendausstellung „SÜDWEST junior 2015“ ist im Bereich der Jugend-Rittertage zu finden. Für die jungen Philatelisten unter uns eine prima Möglichkeit, die eigene Sammlung einem breiten Publikum zu präsentieren
Ein weiteres Highlight ist am Stand des Landesverbandes Südwestdeutscher Briefmarken-Sammlervereine zu finden – Franz Zehenter präsentiert dort sein Exponat zur Penny Black anlässlich des 175. Geburtstags der 1. Briefmarke der Welt.

Internationaler Wettbewerb „Postgeschichte live“

Auch in diesem Jahr nehmen wieder Sammler aus der ganzen Welt an dem internationalen Wettbewerb „Postgeschichte live“ teil. Mit ihren spannenden, ausgewählten postgeschichtlichen Exponaten stellen sie sich hier auf der Briefmarken-Börse der fachkundigen Jury und konkurrieren um das „Goldene Posthorn“. Ein Schwerpunktthema des diesjährigen Wettbewerbs: die Philatelie Portugals.

Ein weiteres fachliches Highlight ist das Symposium für Postgeschichte am Messefreitag ab 13 Uhr: Drei hochkarätige Referenten sprechen hier zu spannenden posthistorischen Themen aus unterschiedlichen Regionen und Epochen.

Geballte Kompetenz

Zwei Kompetenzzentren mit kostenlosem fachlichem Rat und intensiver Beratung stehen in diesem Jahr für Sie auf der Briefmarken-Börse bereit: Der Bund Deutscher Philatelisten (BDPh), der Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler-Vereine und die philatelistischen Bibliotheken warten im Obergeschoss, der Bundesverband der Deutschen Briefmarkenversteigerer (BDB), der Bund philatelistischer Prüfer (BPP), der Allgemeine Postwertzeichen-Händler-Verband (APHV) und der AIJP im Erdgeschoss auf die Fragen der Besucher.

 
Sonderstempel  "70 Jahre Uno"

Attraktive Sonderstempel

Auch in diesem Jahr werden von der Deutschen Post wieder exklusive Sonderstempel eingesetzt, die es nur hier auf der Internationalen Briefmarken-Börse in Sindelfingen gibt. Sonderstempel gibt es zu den Themen 25 Jahre Deutsche Einheit, 70 Jahre UNO (durchlaufend), zu den Jugend-Rittertagen und zum Tag der Briefmarke. Ein weiteres Highlight wird die entsprechend gestaltete Messeganzsache: Sie wird in diesem Jahr die 62-Cent-Marke „25 Jahre Deutsche Einheit“ vom 1. Oktober 2015 tragen.

Alle Sonderstempel und die Messeganzsache stehen Ihnen im Downloadbereich zur Verfügung.

Ritter-Jugendtage auf der Internationalen Briefmarken-Börse Sindelfingen 2015

Spannend: Jugend-Rittertage 2015

Spiel, Spaß und jede Menge Abenteuer ist bei den Jugend-Rittertagen 2015 angesagt: Das Team der Briefmarkenjugend Süd-West lädt an diesen drei Tagen alle Jugendlichen zu spannender Action in die Messe Sindelfingen ein, bei der sich alles um das Thema Ritter dreht. Der perfekte Spaß für die Briefmarken-Jugend!


Die Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingen ist der deutschlandweite Top-Termin der Branche. Ein Muss für jeden Briefmarkenfan – und der perfekte Termin für alle, die das faszinierende Hobby kennenlernen und ihre eigene Sammlung starten wollen. Lassen Sie sich „verführen“!

 

Öffnungszeiten

29. - 31. Oktober 2015

Do. + Fr. 10 - 18 Uhr
Sa. 10 - 17 Uhr
publikumsoffen

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Buspendelverkehr

Ein kostenloser Pendelbus verkehrt halbstündlich ab S-Bahnstation Sindelfingen Goldberg (Haltestelle: auf der Brücke) und ab S-Bahnstation Vaihingen (Haltestelle: Busbahnhof)

Ansprechpartner

Jan BillionTel.: +49 2102 / 50675
Fax: +49 2102 / 895825

 E-Mail

Martina KaiserTel.: +49 7031 / 791-120
Fax: +49 7031 / 791-102

 E-Mail

Veranstalter

Messe Sindelfingen GmbH & Co.KG
Mahdentalstr. 116
71065 Sindelfingen

 kontakt@messe-sindelfingen.de

 
Werbung
www.wohlfahrtsmarken.de
 

Den Fahrplan für die  Pendelbuse finden Sie im Downloadbereich