Internationale Briefmarken-Börse 2014

Die Internationalen Briefmarken-Börsen als Treffpunkt für Philatelistenzoom

Rote Lippen und ein heißer Blick, der Sexappeal der 1950er-Jahre: In diesem Jahr kommt die Internationale Briefmarken-Börse schon mit ihrem Bildmotiv sehr verführerisch daher!
Die Messe ist der Top-Termin der Branche in Deutschland. Über 160 Fachhändler, Postverwaltungen, Auktionshäuser und Zubehörhersteller aus dem In- und Ausland präsentieren vom 23. bis 25. Oktober hier wieder ihre Schätze und machen Sindelfingen zu einem wahren Mekka der Philatelie – für leidenschaftliche Sammler, interessierte Neustarter und zunehmend auch Kapitalanleger.

 

Geballtes Fachwissen

Internationale Briefmarken-Börsenzoom


Geballtes Fachwissen und intensive Beratung bietet das „Zentrum Philatelie“, in dem der Landesverband Südwestdeutscher Briefmarkensammler, der Allgemeine Postwertzeichen-Händler-Verband (APHV), der Bund Deutscher Philatelisten (BDPh) sowie weitere Vereine und Verbände mit all ihrer Kompetenz für das Publikum bereitstehen.


Erstmals ist auf der Internationalen Briefmarken-Börse auch die BDPh-Akademie zu Gast – mit einem hochkarätigen Vortragsprogramm, in dem Spitzenreferenten wertvolle Tipps und Hintergrundinformationen liefern.

Sportprominenz im IMOS-Salon

Ein spannender philatelistischer Mix aus olympischen und anderen Sportarten erwartet die Besucher im IMOS-Salon. Mehrere Spitzensportler, so z.B. der Bahnradsportler Hans Lutz, haben sich überdies bereits zur Autogrammstunde angekündigt!

„Postgeschichte live“

Ein weiteres Highlight: Der Internationale Wettbewerb „Postgeschichte live“. Sammler aus der ganzen Welt, darunter in diesem Jahr auch die legendäre Royal Philatelic Society London (RPSL), stellen sich hier einer hochkarätigen, fachkundigen Jury und konkurrieren um das „Goldene Posthorn“.

Fußballfieber im Oktober

Thema Nummer eins im Kinder- und Jugendbereich: Fußball. Mit einem spannenden, abwechslungsreichen Programm bietet der Landesring Südwest auf der Briefmarken-Börse seinen jungen Besuchern den perfekten Messe-Spaß …

Internationale Briefmarken-Börse Sindelfingenzoom
 

Tausende von Sammlern und Interessierten werden an diesen drei Tagen wieder zur Internationalen Briefmarken-Börse in Sindelfingen erwartet. Ein Muss für jeden Briefmarkenfan – und der perfekte Termin für alle, die das faszinierende Hobby kennenlernen und ihre eigene Sammlung starten wollen. Lassen Sie sich „verführen“!

 

Kostenlose Pendelbusse

Zwischen Stuttgart-Vaihingen und Messe Sindelfingen und zurück
(Fahrzeit jeweils 15 Minuten)


Stuttgart-Vaihingen Sindelfinger Messe / Textilzentrum
Donnerstag, 23. Oktober 2014 9:20 h, 9:35 h, ab 9:55 h - alle 30 Minuten bis 17:25 h 10:10 h, ab 10:40 h - alle 30 Minuten bis 18:40 h
Freitag, 24. Oktober 2014 9:25 h, ab 9:55 h - alle 30 Minuten bis 17:25 h 10:10 h, ab 10:40 h - alle 30 Minuten bis 18:40 h
Samstag, 25. Oktober 2014 9:25 h, ab 9:55 h - alle 30 Minuten bis 16:25 h 10:10 h, ab 10:40 h - alle 30 Minuten bis 17:40 h

Zwischen S-Bahn-Station Goldberg und Messe Sindelfingen und zurück
(Fahrzeit jeweils 10 Minuten)


Goldberg Sindelfinger Messe / Textilzentrum
Donnerstag, 23. Oktober 2014 9:35 h, ab 10:05 h - alle 30 Minuten bis 17:35 h 10:15 h, ab 10:45 h - alle 30 Minuten bis 18:45 h
Freitag, 24. Oktober 2014 9:35 h, ab 10:05 h - alle 30 Minuten bis 17:35 h 10:15 h, ab 10:45 h - alle 30 Minuten bis 18:15 h
Samstag, 25. Oktober 2014 9:35 h, ab 10:05 h - alle 30 Minuten bis 17:35 h 10:15 h, ab 10:45 h - alle 30 Minuten bis 17:45 h
 

Öffnungszeiten

Do. + Fr. 10 - 18 Uhr
Sa. 10 - 17 Uhr
publikumsoffen

Eintritt

Der Eintritt ist frei

Buspendelverkehr

Ein kostenloser Pendelbus verkehrt halbstündlich ab S-Bahnstation Sindelfingen Goldberg und ab S-Bahnstation Vaihingen.

Veranstalter

Messe Sindelfingen GmbH & Co.KG
Mahdentalstr. 116
71065 Sindelfingen

kontakt@messe-sindelfingen.de

Ansprechpartner

Jan BillionTel.: +49 2102 / 50675
Fax: +49 2102 / 895825

 E-Mail

Martina KaiserTel.: +49 7031 / 791-120
Fax: +49 7031 / 791-102

 E-Mail

 
Werbung
Terminvorschau IBB Sindelfingen