Historie

Gründer Gustel Hohenstein mit Ehefrau Doris bei der Verleihung des Bundesverdienstkreutzeszoom
Gründer Gustel Hohenstein mit Ehefrau Doris bei der Verleihung des Bundesverdienstkreutzes

Die Geschichte der Messe Sindelfingen wäre um ein Haar ganz schön kurz geworden. Als im Jahr 1973, am Tag der Vertragsunterzeichnung zum Bau der neuen Messe, Gesellschafter und Finanzierungspartner absprangen, sah es für einen Moment finster aus.
Doch die Tatsache, dass andere seine Vision nicht teilten, schreckte Gustel Hohenstein, den geistigen Vater der Messe Sindelfingen, nicht davor ab, das Projekt aus eigner Kraft zu realisieren.

Zum Glück. Denn aus seinen Ideen und dem ungebrochenen Willen, eine gute Idee durchzusetzen, entstand die erfolgreichste private Messegesellschaft der Republik.

Heute, über 40 Jahre nach dem Bau der Messe, geben die Erfolge dem Gründer Gustel Hohenstein Recht. Seit ihrer Eröffnung hat die Messe Sindelfingen jährlich weit über 300.000 Besucher empfangen – über zwölf Millionen insgesamt.

Klasse statt Masse war von Anfang an das Motto der großen kleinen Messe in Sindelfingen. Das Konzept ging auf und immer mehr Veranstalter und Aussteller haben den Marktplatz Sindelfingen schätzen gelernt. Von Anfang an stand Sindelfingen für anspruchsvolle und informative Veranstaltungen mit jeder Menge Mehrwert für alle Beteiligten.

Der Messe Sindelfingen ist es auch zu verdanken, dass viele Größen der Pop- und Rockgeschichte in den 80er und 90er Jahren den Weg ins „Ländle“ gefunden haben.
Von AC/DC bis Zappa waren sie alle da. Zu Gast in Sindelfingen – zur Freude einer ganzen Region. Viele große Messeideen wurden im Laufe der Jahre in der Messe Sindelfingen geboren. Bis heute ist Sindelfingen der Kreissaal neuer Messeideen und Tummelplatz für Querdenker und Macher. Und so kommen auch heute die erfolgreichsten Messen, die in Sindelfingen stattfinden, direkt aus dem eigenen Portfolio der Macher und Lenker vor Ort.

Heute steht die Messe Sindelfingen mit regionalen und internationalen Standorten im Wettbewerb. Und im Gegensatz zu staatlich subventionierten Glaspalästen setzt sich die Messe Sindelfingen als privat geführter Nischenanbieter mit einem einfachen Prinzip durch: Persönliche Betreuung und wirtschaftlich ausgereifte Konzepte, die Erfolg versprechen.
Darüber hinaus zeigt die Messe Sindelfingen ihre Wandlungsfähigkeit als multifunktionale Mehrzweckhalle. Hier ist die grosse kleine Messe mit ihrer Fläche von 8.000 Quadratmetern ein Einzelstück in der Region und bietet alles, was zu einer Ausstellung, Großveranstaltung, Tagung oder Konferenz gehört aus einer Hand. Damit steht auch in Zukunft in Sindelfingen alles auf Erfolg. Schauen Sie einfach mal vorbei.

 

Adresse / Anfahrt

Messe Sindelfingen GmbH & Co. KG
Mahdentalstr. 116
71065 Sindelfingen
Deutschland

Tel.: +49(0)7031 / 791-0
Fax: +49(0)7031 / 791-102

kontakt@messe-sindelfingen.de